2015 - 20 Jahre Oederaner KiTZ e.V.

Am 25.Januar 2015 jährt sich unsere Vereinsgründung zum zwanzigsten Mal.

Mit einer Menge Engagement, Optimismus, Mut, guten Ideen und sicher auch Zivilcourage wurde der Verein gegründet, der nun schon seit 20 Jahren der Träger unseres Oederaner KiTZ ist. Es folgten spannende Zeiten, in denen umgestaltet, ausprobiert, reflektiert und wieder verworfen wurde. Einige entscheidende Ergebnisse bestimmen noch heute die Arbeit im KiTZ. So brauchen die KiTZ-Kinder nach wie vor KEINE Brotbüchse. Sie gehen mit den Erzieher/innen einkaufen, bereiten die Mahlzeiten vor und erleben so auch ästhetische Momente, z.B. wenn der Aufschnitt- oder der Obstteller liebevoll gerichtet wird. Eine anderes Unterscheidungsmerkmal ist, dass es KEINE Krippengruppe im Haus gibt. Maximal 3 Krippenkinder sind in den 4 Stammgruppen, in denen Kinder bis zur 1.Klasse miteinander leben, integriert. Diese "große Altersmischung" trägt zu einer familiären Athmosphäre bei. Geschwisterkinder besuchen gemeindsam eine Gruppe und wenn es einmal gelungen ist eine gute Beziehung zu den Gruppenerzieher/innen aufzubauen, können sich die Kinder kontinuierlich und sicher entwickeln ohne immer wieder "von vorn beginnen zu müssen". (Eine gute Beziehung ist für diese Altersgruppe die ideale Basis und eine Grundvoraussetzung für das tägiche Lernen) Die Kinder - Werkstätten, die Arbeit mit dem Wochenplan und regelmäßig stattfindene gruppenübergreifende Angebote sind weitere Elemente in unserem KinderTagesZentrum.

Im September werden wir unser 20jähriges Bestehen mit einem Straßenfest feiern und laden schon heute alle Interessierte herzlich dazu ein.

Jetzt aber danken wir erst einmal den Gründungsmitgliedern, den Vorstandsmitgliedern und den Mitarbeitern für die enorme Leistung und veranstalten einen Brunch am 25.Januar 2015. Dann wollen wir in Erinnerungen schwelgen und in die Zukunft schauen...

zurück zur Übersicht

Förderlogos