Teamtage im Frühjahr

Unsere Teamtagen im Frühling 2016 standen unter der Überschrift:

"Woher kommen wir - wohin gehen wir?

Ziel war es in die Zukunft zu blicken und ein starkes Profil für unsere Einrichtung auszuwählen.In verschiedenen Gruppenwurden Ideen wie musischer Kindergarten, kreatives Kinderhaus, Forscher - Kita, ... vorgestellt. Gemeinsam mit dem Vorstand wurden die Ideen besprochen.

Die Entscheidung war richtig schwierig. Doch nun steht es fest -

Wir werden "Naturkindergarten"!

Doch was heißt das ganz genau? Der Grundgedanke besteht darin, soviel wie möglich Alltag und Pädagogik in der freien Natur zu erleben. Unser riesiges naturbelassenes Außengelände bietet dafür beste Voraussetzungen. Auch bereits seit vielen Jahren bewährte und beliebte Projekte wie die "Waldwochen" in den Sommerferien und die "Spielzeugfreie Zeit" werden weitergeführt.

Nach und nach werden sich unsere Innenräume dem neuen Leitgedanken nach verändern: Plastikspielsachen werden verschwinden und durch Alltags-und Naturmaterialien ersetzt. Das Haus und der Außenbereich werden passend zum neuen Profil weiter gestaltet. 

Unsere Arbeit im Kindergarten wird sich am Jahreskreis orientieren und regelmäßig spannende Hausprojekte zu Naturthemen aufgreifen. Mit den Kindern wollen wir den Lebensraum rund um die Kita erkunden, Felder, Wälder, Wiesen und Bachläufe nutzen und erforschen. Wir werden Kooperationen mit Projektpartnern aus Natur- und Umweltschutz aufbauen und Betriebe die mit natürlichen Werkstoffen oder Tieren arbeiten besuchen.

Unsere Kollegen werden sich verstärkt im Bereich Naturpädagogik weiterbilden. 

Die Herausbildung des Naturprofiles wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Schritt für Schritt werden wir die Ideen umsetzen und freuen uns dabei über jegliche Unterstützung!

Mit den Teamtagen viel auch die Entscheidung, auf Grundlage welchen pädagogischen Ansatzes wir unsere Konzeption bearbeiten. Gemeinsam haben wir uns für das "situarionsorientierte Arbeiten nach Armin Krenz" entschieden. Ab Herbst 2016 beginnt die Überarbeitung der Konzeption und die Umsetzung in den Kitalalltag. 

 

 

zurück zur Übersicht

Förderlogos