Kunstprojekt „KREArTIV"

Anfang 2018 entwickelten Silke Richter vom Oederaner KiTZ und Günter Wittwer von der Volkskunstschule Oederan die Idee, Kindern in einem Jahresprojekt Kunst nahe zu bringen. Nachdem der Chemnitzer Künstlerbund e.V. und der Oederaner Kitz e.V. als Veranstalter gewonnen werden konnten, entwickelten Herr Wittwer und Brit Richter ein schlüssiges Konzept. Das Motto „Erde – Wasser – Feuer – Luft – GRENZENLOS“ ließ den Kindern grenzenlosen gestalterischen Freiraum, um gemeinsame Gestaltungsmöglichkeiten im Freien und im Atelier zu erleben.

Seit September 2019 fanden insgesamt 20 Veranstaltungen für Hortkinder, später auch für Vorschüler, statt. Unter Anleitung der beiden Künstler Volker Träger und Günter Wittwer entstanden in diesen Workshops während der Ferien vielfältige Kunstwerke. Dabei gaben die Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft den Kindern Anregungen für fantasievolle Gestaltungen. Durch den Besuch verschiedener Museen, Anregung durch die Künstler oder Ausflüge in die nähere Umgebung gaben sich viele Anreize für die eigenen künstlerischen Werke.

Im September 2019 soll ein großes Abschlussfest mit einer Präsentation der entstandenen Werke stattfinden.

Hier ein paar Schnappschüsse vom Besuch des Albertinums in Dresden:

Unterstützer und Partner des Projektes: Bundesministerium für Bildung und Forschung - Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V. - Chemnitzer Künstlerbund e.V. - Oederaner KiTZ e.V. - Volkskunstschule „Im Spital“ Oederan

zurück zur Übersicht